CDU NRW Logo

Aktuelle Grösse: 100%

CDU-Landtagsfraktion Nordrhein-Westfalen komplettiert neuen Vorstand

Die CDU-Landtagsfraktion Nordrhein-Westfalen hat in der heutigen Fraktionssitzung ihren Vorstand komplettiert. Als stellvertretende Fraktionsvorsitzende wurden gewählt: Rainer Deppe, Gregor Golland, Dr. Marcus Optendrenk, Thorsten Schick, Daniel Sieveke, Petra Vogt. Hier weiterlesen.

CDU-Landtagsfraktion mit neuer Führung

Die Abgeordneten der CDU-Landtagsfraktion wählten am 29.6.2017 eine neue Spitze. Das Amt des Fraktionsvorsitzenden übernimmt Bodo Löttgen (l.). Zum Parlamentarischen Geschäftsführer wählten die Abgeordneten Matthias Kerkhoff (r.).

1. Rede von Armin Laschet nach seiner Wahl zum Ministerpräsidenten von Nordrhein-Westfalen.
Rede von Armin Laschet nach seiner Wahl zum Ministerpräsidenten von Nordrhein-Westfalen.
Zum Ansehen hier klicken.
Nordrhein-Westfalen hat einen neuen Ministerpräsidenten. Herzlichen Glückwunsch, Armin Laschet!
Drei Fragen an den Landtagspräsidenten André Kuper
3 Fragen an den neuen Landtagspräsidenten:

Landtagspräsident André Kuper MdL verrät unter anderem, welche Akzente er in seinem Amt zukünftig setzen möchte. Zum Ansehen hier klicken.

CDU-Landtagsfraktion Nordrhein-Westfalen feiert 70. Geburtstag
CDU-Landtagsfraktion feierte 70. Geburtstag

Es war eine festlicher Rahmen für ein feierliches Ereignis. Die CDU-Landtagsfraktion wurde 70 Jahre alt. Aus diesem Anlass kam Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel in den Landtag und gratulierte persönlich. Rund 600 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft nahmen am 30. September 2016 am Festakt zum 70-jährigen Bestehen der Fraktion teil. Zum Ansehen des Videos hier klicken.

Presseinformationen

14.09.2017 | Bodo Löttgen zur Aussprache zur Regierungserklärung:

Eine Mentalität des Einstiegs fördern

Zur Aussprache über die Regierungserklärung der Landesregierung erklärt der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Bodo Löttgen:

„Nordrhein-Westfalen braucht endlich eine Mentalität des Einstiegs. Die NRW-Koalition wird diese Mentalität als Leitgedanken fördern und schaffen. Denn nach sieben Jahren immer neuer und absurderer Ausstiegsszenarien unter der rot-grünen Regierung Kraft ist dieser Leitgedanke notwendig und auch überfällig.

Mehr »