CDU NRW Logo

Aktuelle Grösse: 100%

Breitbandausbau braucht substantielle Fortschritte

Breitbandausbau braucht substantielle Fortschritte
02.03.2015 | Thorsten Schick zum Ausbau der Breitbandförderung:
 

Die CDU-Landtagsfraktion hat bei ihrer Klausurtagung in Detmold einen Antrag zur Förderung des Breitbandausbaus verabschiedet. Dazu erklärt der Medienexperte der CDU-Landtagsfraktion, Thorsten Schick:

„Nach Berechnungen des ifo-Instituts München könnte durch einen flächendeckenden Breitbandausbau in Nordrhein-Westfalen das Wirtschaftswachstum um bis zu 4,5 Prozentpunkte steigen. Allerdings kommt Nordrhein-Westfalen beim Ausbau nicht richtig voran: Mit der aktuellen Ausbaudynamik wird frühestens 2035 jeder Haushalt in Nordrhein-Westfalen ans schnelle Netz angeschlossen sein.

Unser Land braucht endlich ein effizientes Förderprogramm. Die CDU-Landtagsfraktion fordert daher die Landesregierung auf, die auf das Land entfallenen Mittel aus der Versteigerung der 700 MHz-Frequenzen in ein solches Programm einzubringen und mit Landesmitteln aufzustocken.

Im ländlichen Raum sind mehr als zwei Drittel der Haushalte noch nicht ans schnelle Netz angeschlossen. Hier sitzt der industrielle Mittelstand, hier sitzen die Hidden Champions. Nordrhein-Westfalen darf hier nicht den Anschluss verpassen."