CDU NRW Logo

Aktuelle Grösse: 100%

Ein prägender Parlamentarier und Erneuerer der Christdemokratie
Die CDU-Fraktion im Landtag Nordrhein-Westfalen trauert um den ehemaligen Fraktionsvorsitzenden und Landtagspräsidenten Dr. Wilhelm Lenz, der am 21. Juli 2015 in Köln verstorben ist. >>MEHR  (Foto: KAS/ACDP, Slominski)
Von Traumschlössern und Luftbuchungen

Fakten sind die Grundlage für die Politik. Gerade beim Thema Landeshaushalt erwarten die Menschen zu Recht einen klaren Blick auf die Finanzlage und keine Planung von Traumschlössern. Der finanzpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Marcus Optendrenk, erklärt die Fallstricke der Eckpunkte des Haushaltsentwurfs 2016 sowie der Finanzplanung bis 2019 von Finanzminister Walter-Borjans. >> MEHR

Es braucht Alternativen zu Erreichung des Klimaziels

Der Vorsitzende der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IGBCE), Michael Vassiliadis, war auf Einladung von CDU-Fraktionschef Armin Laschet zu Gast im nordrhein-westfälischen Landtag. Er berichtete den CDU-Abgeordneten von den Alternativ-Vorschlägen seiner Gewerkschaft zur von Bundesminister Gabriel geplanten Abgabe auf Braunkohlekraftwerke. >>MEHR

Nordrhein-Westfalen gehört zu den Gewinnern des Abkommens

Arndt Kirchhoff war zu Gast bei der CDU-Landtagsfraktion. Er hat mit den Abgeordneten über die Auswirkungen des Transatlantischen Freihandelsabkommens TTIP und die damit verbundenen Chancen für den Mittelstand in Nordrhein-Westfalen diskutiert.  >> MEHR

Wir stehen zur internationalen Verantwortung unseres Landes

S.E. Hamid Karzai besuchte auf Einladung von Armin Laschet die CDU-Landtagsfraktion und berichtete den Abgeordneten von der aktuellen Lage in seinem Land. >>Mehr

Wir kämpfen an der Seite der Jägerinnen und Jäger

Die rot-grüne Landesregierung plant die Einführung eines so genannten „ökologischen Landesjagdgesetzes“. Tausende Jägerinnen und Jäger kamen in diesem Zusammenhang vor dem Düsseldorfer Landtag zusammen, um gegen die geplanten Änderungen zu demonstrieren. In seiner Rede vor den Demonstrationsteilnehmern sagte der Fraktionsvorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Armin Laschet, den Jägerinnen und Jägern die Unterstützung der CDU-Landtagsfraktion zu. >> MEHR

#ansage: Ina Scharrenbach zum Kinderschutz in Nordrhein-Westfalen
#ansage: Ina Scharrenbach zum Kinderschutz in Nordrhein-Westfalen

Fast vier Jahre hat die rot-grüne Landesregierung einen Gesetzesentwurf für präventiven Kinderschutz vor sich hergeschoben, wobei Nordrhein-Westfalen eines der wenigen Bundesländer ist, in dem der Kinderschutz Verfassungsrang genießt. "Bisher hat Rot-Grün den Worten wenig Taten folgen lassen", kommentiert die CDU-Landtagsabgeordnete Ina Scharrenbach dieses Vorgehen im #ansage-Interview.

Bundesmittel für finanzschwache Kommunen dürfen nicht wieder in Krafts Schuldenhaushalt versickern

Die CDU-Landtagsfraktion hatte den stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ralph Brinkhaus, zu Gast. Der Experte auf den Gebieten Haushalt, Finanzen und Kommunalpolitik hat den CDU-Landtagsabgeordneten Einzelheiten zur kommunalen Investitionsoffensive und zur Zukunft des Solidaritätszuschlags aus Sicht des Bundes erläutert. >> MEHR

Armin Laschet bei seiner Erwiderung zur Regierungserklärung von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft
Bildungsqualität für alle stärken - Finanzspielräume sinnvoll nutzen

In einem Pressegespräch stellten Armin Laschet, Petra Vogt und Stefan Berger das Konzept der CDU-Landtagsfraktion zur Verwendung der Bafög-Mittel vor.

>>Mehr

Presseinformationen

31.07.2015 | Stefan Berger zur Situation der Studierendenwerke:

Landesregierung macht den Studierenden das Leben schwer

Angesichts des Brandbriefs der Studierendenwerke drei Tage vor der heutigen Pressekonferenz von Ministerin Schulze äußert der wissenschaftspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Stefan Berger, Verständnis für den Unmut der Studierendenwerke:

Mehr »
30.07.2015 | Gregor Golland zu Berichten über eine vertrauliche Analyse des Polizeipräsidiums Duisburg:

Innenminister Jäger darf nicht zulassen, dass kriminelle Banden und Familienclans das staatliche Gewaltmonopol unter sich aufteilen

Zu Beginn der Woche wurden Auszüge einer vertraulichen Analyse des Polizeipräsidiums Duisburg bekannt, wonach die Polizei in bestimmten Gegenden Nordrhein-Westfalens schon heute nicht mehr in der Lage sei, die öffentliche Ordnung aufrechtzuerhalten. Gregor Golland, Innenexperte der CDU-Landtagsfraktion, hat zu diesem Themenkomplex zwei Kleine Anfragen an die rot-grüne Landesregierung gerichtet (Drucksachen 16/9392 und 16/9393).

Mehr »

#ansage

Hendrik Wüst, der wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, spricht im aktuellen #ansage-Interview über das Potenzial der Industrie 4.0 für Nordrhein-Westfalen.

Alle Videos der #ansage-Reihe finden Sie >>hier.