CDU NRW Logo

Aktuelle Grösse: 100%

Rede von Armin Laschet: Rot-grüne Schlussbilanz geprägt von Lust- und Ideenlosigkeit
Rede von Armin Laschet zum Haushaltsentwurf 2017

Zur Generaldebatte über den Entwurf der rot-grünen Landesregierung für den Haushalt 2017 am 15.09.2016 erklärt der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Armin Laschet: „Mit ihrem Haushaltsentwurf 2017 legt die rot-grüne Landesregierung eine ernüchternde Schlussbilanz vor. Zum Ansehen der Rede klicken.

Integrationsdebatte im Landtag Nordrhein-Westfalen: Rede des CDU-Fraktionsvorsitzenden Armin Laschet
Rede von Armin Laschet zur Integration

"Den Zusammenhalt der Gesellschaft verteidigen - in der Sache Streiten" Rede des Vorsitzenden der CDU-Landtagsfraktion Armin Laschet MdL vor dem Plenum des Landtags am 14. September 2016. Zum Ansehen der Rede klicken.

 

 

Olympische Spiele an Rhein und Ruhr wären ein Aufbruchsignal für unser Land

Der Ideengeber für eine nordrhein-westfälische Bewerbung zur Ausrichtung der Olympischen Sommerspiele im Jahr 2028, Sportmanager Michael Mronz, war am 13.9.2016 Gast bei der CDU-Landtagsfraktion. Er diskutierte mit den Abgeordneten über Herausforderungen und Chancen dieses Großprojekts. >>HIER.

Terrorismus konsequent entgegentreten, den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken

Der Experte für islamistischen Terror und Direktor des „International Center for the Study of Radicalisation“ am Londoner King’s College, Professor Dr. Peter R. Neumann war am 6. September 2016 zu Gast bei der CDU-Landtagsfraktion. Er diskutierte mit den Abgeordneten über die Ursachen des islamistischen Terrorismus. Die CDU-Fraktion beschloss einen Antrag zu Terrorabwehr und Terrorprävention in Nordrhein-Westfalen. Mehr Informationen finden Sie >>HIER:

Pressestatement zum CDU-Papier für mehr Wachstum und Arbeitsplätze in Nordrhein-Westfalen
Unternehmen brauchen Zutrauen und Freiräume statt Überregulierung

Der Präsident der IHK NRW – die Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen e.V., Ralf Kersting, und der Projektleiter der Studie „„Ländervergleich Nordrhein-Westfalen – Indikatoren der industriellen Entwicklung“ des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung, Dr. Philipp Breidenbach, waren am 28. Juni 2016 zu Gast bei der CDU-Landtagsfraktion. Mehr Informationen finden Sie >>HIER.

Rot-grüne Schulpolitik lässt Kinder zurück

Zur Aktuellen Stunde im Landtag am 09.06.2016 zur schwierigen Lage der Grundschulen in Nordrhein-Westfalen erklärt der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Armin Laschet: "Wenn Eltern, Schüler und Lehrer Arlam schlagen, muss die Landesregierung mit ihrer Schänrederei aufhören, zuhören und die Probleme anpacken" Mehr Informationen finden Sie >>HIER.

Livestream hier am 30.9.2016 ab 17 Uhr.

Presseinformationen

27.09.2016 | Theo Kruse zur Falschbeantwortung einer parlamentarischen Anfrage der CDU-Fraktion durch NRW-Innenminister Jäger:

Noch weniger Fahrzeuge der Polizei NRW im ländlichen Raum als zunächst behauptet

NRW-Innenminister Ralf Jäger hat heute seine fehlerhafte Antwort auf ein Kleine Anfrage der CDU-Landtagsfraktion zur Entwicklung der Polizeipräsenz in den 29 Landratsbehörden seit dem Jahr 2010 korrigiert. Dazu erklärt der innenpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Theo Kruse:

Mehr »
27.09.2016 | Armin Laschet zum Besuch des Präsidenten der Christlich-Sozialen Volkspartei Luxemburgs, Marc Spautz, in der CDU-Landtagsfraktion:

Partnerschaft zwischen Nordrhein-Westfalen und Luxemburg vertiefen

Heute besucht der Präsident der Christlich-Sozialen Volkspartei Luxemburgs, Marc Spautz, die CDU-Landtagsfraktion. Anlässlich dieses Besuchs erklärte der CDU-Fraktionsvorsitzende Armin Laschet:

Mehr »
27.09.2016 | Armin Laschet und Mike Mohring zu aktuellen finanz- und steuerpolitischen Fragen:

Haushalts- und Finanzpolitiker der Union tagen in Nordrhein-Westfalen

Am Montag und Dienstag tagten die Haushalts- und Finanzexperten der Unionsfraktionen im Bund und in den Ländern gemeinsam in Aachen. Die Tagung verabschiedete Beschlüsse, die unter anderem eine Koppelung von Entwicklungshilfezahlungen an die Kooperationsbereitschaft der Länder bei Rückführungen sowie eine Ausnahme kleiner Banken, Sparkassen und Genossenschaftsbanken von verschärften Regulierungen fordern.

Mehr »
26.09.2016 | Hendrik Wüst zur wirtschaftlichen Entwicklung Nordrhein-Westfalens im ersten Halbjahr 2016:

Wirtschaftspolitische Kehrtwende lässt weiter auf sich warten

Zu den heute veröffentlichten Zahlen zur wirtschaftlichen Entwicklung Nordrhein-Westfalens im ersten Halbjahr 2016 erklärt der wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Nordrhein-Westfalen, Hendrik Wüst:

Mehr »
22.09.2016 | Hendrik Wüst zum Versagen der Landesregierung im Zusammenhang mit der Folgebeschäftigung für ehemalige Opelbeschäftigte:

Landesregierung lässt über 1.000 ehemalige Bochumer Opelaner im Stich

Zu der drohenden Arbeitslosigkeit von mehr als 1.000 ehemaligen Opelanern nach Auslaufen der Transfergesellschaft Ende 2016 erklärt der wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Hendrik Wüst:

Mehr »