CDU NRW Logo

Aktuelle Grösse: 100%

Vorschläge für Nordrhein-Westfalen im Gepäck für nächste Plenarsitzung

Die Mitglieder der CDU-Landtagsfraktion reisten vom 17. bis 22. Mai 2016 in die baltischen Staaten Litauen, Lettland und Estland. Im Mittelpunkt der Gespräche mit Regierungsvertretern und Unternehmen standen die Strategie und Vorreiterrolle der baltischen Länder im Bereich der Digitalisierung. Mehr Informationen finden Sie >>HIER.

Plenarrede von Armin Laschet zum Nullwachstum in Nordrhein-Westfalen
NRW-Wirtschaft stärken, Stillstand der rot-grünen Streitkoalition überwinden. Auszüge der Rede von Armin Laschet zum Nullwachstum.
Caritas ist verlässlicher Partner für den gesellschaftlichen Zusammenhalt

Am 20. April 2016 hat der CDU-Landes- und Fraktionsvorsitzende Armin Laschet gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen seiner Fraktion in Düsseldorf die Direktoren der nordrhein-westfälischen Caritas-Diözesen zu einem Spitzengespräch empfangen. Im Mittelpunkt des Austauschs standen die Betreuung und Unterbringung von Flüchtlingen und die auskömmliche Finanzierung von Kindertageseinrichtungen in Nordrhein-Westfalen. Mehr Informationen finden Sie >>HIER.

Auf allen Ebenen für den Stahlstandort Nordrhein-Westfalen kämpfen

Nach dem Stahlaktionstag erörterte der Gesamtbetriebsratsvorsitzende von ThyssenKrupp Steel, Günter Back, in der Fraktionssitzung, am 12. April 2016, mit den Abgeordneten die Herausforderungen der Stahlindustrie in Nordrhein-Westfalen. Mehr Informationen finden Sie >>HIER.

Den Marathon der Integration anpacken

Nach einjähriger Arbeit hat die Robert Bosch Expertenkommission zur Neuausrichtung der Flüchtlingspolitik ihren Abschlussbericht mit 99 konkreten Vorschlägen vorgelegt. Heute hielt Armin Laschet, Vorsitzender der Expertenkommission und Landes- und Fraktionsvorsitzender der CDU Nordrhein-Westfalen, auf Einladung des Bundespräsidenten Joachim Gauck im Schloss Bellevue eine Rede zu den vor der Gesellschaft liegenden Aufgaben. Mehr Informationen finden Sie >>HIER.

Nordrhein-Westfalen muss Maßnahmen des BAMF unterstützen

Heute war der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit und Leiter des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, Frank-Jürgen Weise, zu Gast in der CDU-Landtagsfraktion und erörterte mit den Abgeordneten die Herausforderungen bei der Aufnahme, Unterbringung und Integration von Flüchtlingen. Mehr Informationen finden Sie >>HIER.

Landesregierung belastet die Bürger über die Kommunalsteuern

Mit einer Demonstration haben Bürgerinnen und Bürger aus Bergneustadt, Siegburg, Lindlar und Fröndenberg am 29.1.2016 auf die Probleme hingewiesen, in die ihre Kommunen durch den Stärkungspakt hineingeraten sind. Der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Armin Laschet, ließ sich bei der Kundgebung die dramatische finanzielle Situation der Kommunen schildern und kündigte an, dass die CDU-Fraktion das Thema im März 2016 zum Gegenstand der parlamentarischen Beratung machen wird. Mehr Informationen finden Sie >>HIER.

Fanclub-Gründung: "Schwarze Borussen - CDU-Mitglieder für den BVB"

"CDU-Mitglieder für den BVB". Unter diesem Motto gründete sich am 19. Januar 2016 der Fanclub "Schwarze Borussen" im Landtag. Mit dabei waren u.a. Hans-Joachim Watzke, Geschäftsführer von Borussia Dortmund, Steffen Kanitz, MdB und Paul Ziemiak, Vorsitzender der Junge Union Deutschlands. Vorher begrüßte unser Vorsitzender Armin Laschet den Geschäftsführer des BVB in der Fraktionssitzung. Jedes CDU-Mitglied kann auch Mitglied des Fanclubs werden.

Presseinformationen

31.05.2016 | Marcus Optendrenk und André Kuper zum Entwurf des 2. Nachtragshaushaltsgesetzes:

Trickserei à la Walter-Borjans

Zur heutigen Vorstellung des Entwurfs des 2. Nachtragshaushaltsgesetzes, erklären der finanzpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Marcus Optendrenk, und der stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, André Kuper:

Mehr »