CDU NRW Logo

Aktuelle Grösse: 100%

Kutschaty muss umgehend zum Ausbruch Stellung nehmen

Kutschaty muss umgehend zum Ausbruch Stellung nehmen
29.04.2015 | Jens Kamieth zum Häftlingsausbruch aus der JVA Rheinbach:
 

Zu den Presseberichten über den Ausbruch eines Mörders aus der JVA Rheinbach erklärt der rechtspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Jens Kamieth:

„Die JVA Rheinbach gilt seit ihrer Modernisierung als eine der sichersten Haftanstalten in Nordrhein-Westfalen. Dass es einem zu lebenslanger Freiheitsstrafe verurteilten Mörder dennoch gelungen ist, mit einem simplen Trick aus der Anstaltsschreinerei zu flüchten, wirft erhebliche Fragen auf. Eine Gitterbox für Holzabfälle dürfte jedenfalls kein Versteck sein, das von außen nicht einsehbar gewesen wäre. Ist es üblich, dass solche Behältnisse vor dem Verlassen des Anstaltsgeländes nicht überprüft werden? Warum konnte der Mann bislang nicht gefasst werden? Immerhin handelt es sich nicht um einen Eierdieb, sondern um einen hochgefährlichen Kapitalverbrecher. Wir erwarten, dass Justizminister Kutschaty zu den Umständen dieses unglaublichen Ausbruchs in der nächsten Sitzung des Rechtsausschusses einen umfassenden schriftlichen Bericht vorlegt.“