CDU NRW Logo

Aktuelle Grösse: 100%

Land lässt die freien Träger von Kindertagesstätten im Regen stehen

Land lässt die freien Träger von Kindertagesstätten im Regen stehen
22.02.2016 | Bernhard Tenhumberg zum Aus von Kitas:
 

Laut einem Bericht von WDR-Online stehen Schließungen von Kindertagesstätten in Nordrhein-Westfalen bevor. Dazu erklärt der familienpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Bernhard Tenhumberg:

„Die Landesregierung lässt die freien Träger von Kindertagesstätten im Regen stehen und gefährdet damit die Angebotsvielfalt bei der Betreuung von Kindern. So stehen einige Kitas vor dem Aus. Das Land muss endlich eigenes Geld in die Hand nehmen, um die Trägervielfalt bei der Kinderbetreuung in Nordrhein-Westfalen zu sichern.
 
Die CDU-Landtagsfraktion hatte bereits im April letzten Jahres die Landesregierung in einem Antrag dazu aufgefordert, drohende Kitaschließungen endlich ernst zu nehmen und die finanzielle Situation der Kindertagesstätten zu verbessern. Aber seitdem ist nichts passiert. Die Ankündigung, die Kindpauschalen ab Sommer um drei Prozent zu erhöhen, ist bisher nichts als heiße Luft. Die entsprechende Gesetzesänderung hat das Parlament noch nicht passiert. Außerdem handelt es sich dabei um einen völlig unzureichenden Ansatz, da lediglich aus dem Betreuungsgeld frei gewordene Bundesmittel umverteilt werden. Eine nachhaltige Finanzierung sieht anders aus.“

Der Antrag der CDU-Landtagsfraktion ist als Anlage beigefügt.