CDU NRW Logo

Aktuelle Grösse: 100%

Europa und Eine Welt

Unser Bundesland hat von der Europäischen Einigung besonders profitiert, unser Glück für die Zukunft gründet auf dem Zusammenhalt in Europa. Die CDU-Landtagsfraktion steht mit ihrem Engagement dafür, dass Nordrhein-Westfalens in Brüssel ein starker Akteur ist. Unser Ziel ist es, die Strukturen der Freundschaft und Zusammenarbeit mit unseren Nachbarn zu vertiefen. So, dass die Vorteile des gemeinschaftlichen Handelns in Europa konkret werden: im grenzüberschreitenden Kontakt, kulturell, wirtschaftlich, in puncto Teilhabe.                 

Wir sind weltweit darauf angewiesen, nachhaltig zu handeln: ökologisch, sozial, wirtschaftlich. Wenn das nicht gelingt, werden Erderwärmung und Katastrophen letztlich den Wohlstand aller bedrohen.

Nordrhein-Westfalen ist Drehkreuz der internationalen Zusammenarbeit. An der Seite der Gesellschaft und der starken nordrhein-westfälischen Wirtschaft möchte die CDU-Landtagsfraktion diese Standortvorteile effektiv entwickeln. Die großen Zukunftsthemen haben Priorität: Klima-, Natur- und Umweltschutz, Ressourceneffizienz, Bildung.


 

Zum Arbeitskreis


 

Nordrhein-Westfalen trauert mit der chinesischen Partnerregion

26.06.2017 | Laschet kondoliert nach verheerendem Erdrutsch in Sichuan:

Nach einem Erdrutsch in der chinesischen NRW-Partnerregion Sichuan, bei dem das Dorf Xinmo komplett zerstört wurde, werden über 100 Menschen vermisst. Zehn Tote konnten bislang geborgen werden. Aus diesem Anlass erklärt der CDU-Landes- und Fraktionsvorsitzende Armin Laschet:

Mehr »

Nordrhein-Westfalen und Großbritannien müssen starke Partner bleiben – Brexit-Beauftragter vereinbart

08.06.2017 | Armin Laschet (CDU) und Christian Lindner (FDP) zur Berufung eines Brexit-Beauftragten:

Der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Armin Laschet, ist heute mit dem britischen Botschafter, Sir Sebastian Wood, im Landtag zu einem Gespräch über die Zukunft der der Beziehungen zwischen Nordrhein-Westfalen und Großbritannien zusammengekommen. Gleichzeitig haben die Landes- und Fraktionsvorsitzenden von CDU und FDP, Armin Laschet und Christian Lindner, heute in Düsseldorf für den Fall der Bildung einer gemeinsamen Landesregierung die Berufung eines Brexit-Beauftragten angekündigt.

Mehr »

Nordrhein-Westfalen in Europa: Benelux-Zusammenarbeit ausbauen, Europas Chancen nutzen und die europäische Eini-gung voranbringen

25.01.2017 |  Ilka von Boeselager MdL, Sprecherin des Ausschusses Europa und Eine Welt

Wir haben in diesen Tagen Sorge um Europa. Brexit. Staatsschulden. Die mangelnde Solidarität im der Flüchtlingskrise. Bedrohung der Sicherheit. Der grassierende Populismus: Front National, die 5-Sterne-Bewegung, „Partei für die Freiheit“, Po-demus, AfD. Die diesjährigen Wahlen in den Niederlanden, in Frankreich und in der Bundesrepublik sind für die Zukunft der EU richtungsweisend. Um den Fliehkräften Paroli zu bieten, muss die Politik glaub-würdig um neue Identifikation und Loyalität werben.

Mehr »

Partnerschaft zwischen Nordrhein-Westfalen und Luxemburg vertiefen

27.09.2016 | Armin Laschet zum Besuch des Präsidenten der Christlich-Sozialen Volkspartei Luxemburgs, Marc Spautz, in der CDU-Landtagsfraktion:

Heute besucht der Präsident der Christlich-Sozialen Volkspartei Luxemburgs, Marc Spautz, die CDU-Landtagsfraktion. Anlässlich dieses Besuchs erklärte der CDU-Fraktionsvorsitzende Armin Laschet:

Mehr »

Wir verurteilen jede Form der Gewalt

21.07.2016 | Gemeinsamer Appell der türkeistämmigen Abgeordneten im nordrhein-westfälischen Landtag:

Zu den Ereignissen in der Türkei und ihren Auswirkungen in unserem Bundesland erklären die Abgeordneten Ali Baş (Grüne), Serap Güler (CDU), Ibrahim Yetim (SPD), Serdar Yüksel (SPD) und Arif Ünal (Grüne):

Mehr »

Seiten