Josef Hovenjürgen

Josef Hovenjürgen

Biografie:
Geboren am 10. Januar 1963 in Haltern am See; römisch-katholisch; verheiratet, vier Kinder.

Hauptschulabschluss 1978. Ausbildung zum Landwirt, Abschluss 1981. 1978 Übernahme des elterlichen Betriebes. Prüfung zum Gesundheitsaufseher 1990. 1987 bis 1999 Angestellter bei der Kreisverwaltung Recklinghausen. Bis 2004 als Angestellter bei der Montangrundstücksgesellschaft MGG tätig. Mitglied der CDU seit 1983. In verschiedenen Funktionen bei der JU und CDU auf Ortsverbands-, Stadtverbands- und Kreisverbandsebene tätig gewesen. Seit November 2005 Vorsitzender des Kreisverbandes Recklinghausen der CDU. Stellvertretender Vorsitzender des Bezirks Ruhrgebiet der CDU 2002 bis 2006. Seit 2017 kommissarischer Generalsekretär des CDU-Landesverbandes NRW. Mitglied des Rates der Stadt Haltern am See ab 1999; dort 1999 bis 2005 Vorsitzender der CDU-Fraktion. Seit 2009 Mitglied im Kreistag Recklinghausen, dort 1. stellvertretender Vorsitzender der CDU-Fraktion bis 2014. Seit Dezember 2009 Mitglied der Versammlung des Regionalverbandes Ruhr, dort 1. stellvertretender Vorsitzender der CDU-Fraktion bis 2014 und seit 2014 Vorsitzender der Verbandsversammlung des Regionalverbandes Ruhr (RVR). 2014 für 2 Monate Mitglied der CDU-Fraktion im Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL). Juli 2010 bis Juli 2017 stellvertretender Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion. Mitglied des Ständigen Ausschusses nach vorzeitiger Beendigung der 15. Wahlperiode infolge Selbstauflösung des Landtags.

Abgeordneter des Landtags Nordrhein-Westfalen vom 5. August 1999 bis 1. Juni 2000 und seit 1. November 2002.

Beiträge von Josef Hovenjürgen

Weitere Beiträge von Josef Hovenjürgen finden Sie hier.