Martin Sträßer

Martin Sträßer
Mitglied des Landtags

Biografie:
Geboren in Velbert-Neviges; römisch-katholisch; verheiratet, drei Kinder.

Abitur 1978. Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Köln und Bonn 1978 bis 1984. Erstes Staatsexamen 1984. Zweites Staatsexamen 1987. Niederlassung als Rechtsanwalt 1988. Seit 1989 Tätigkeit in einem Industrieverband zunächst in Bonn, anschließend in Düsseldorf, dort 1998 bis 2017 stellvertretender Geschäftsführer. Mitglied der CDU seit 1977. Stellvertretender Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Mettmann 1990 bis 1996. Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes Velbert 1993 bis 1995. Mitglied des Rates der Stadt Velbert 1979 bis 1982. Mitglied des Kreistages Mettmann 1994 bis 2004. Seit 2009 Mitglied des Rates der Stadt Wülfrath.

Abgeordneter des Landtags Nordrhein-Westfalen seit 1. Juni 2017.