Britta Oellers

Britta Oellers
Mitglied des Landtags
047
Krefeld 1

Wahlkreis:

047 Krefeld I und Viersen III

Sprecherin der CDU-Fraktion in der Enquetekommission „Einsamkeit“ – Bekämpfung sozialer Isolation in Nordrhein-Westfalen und der daraus resultierenden physischen und psychischen Folgen auf die Gesundheit

Stellvertretende Vorsitzende Enquetekommission - Digitale Transformation der Arbeitswelt in Nordrhein-Westfalen (Kommission hat ihre Arbeit beendet)

Stellvertretende Vorsitzende der Arbeitnehmergruppe in der CDU-Landtagsfraktion

Beauftragte für Senioren

Biografie:
Geboren in Kempen; römisch-katholisch; ledig, ein Kind.

Abitur 1993. Ausbildung zur Bankkauffrau, Abschluss 1996. Weiterbildung zur Sparkassenfachwirtin, Abschluss 1999. Angestellte der Sparkasse Krefeld, zurzeit beurlaubt

Mitglied der CDU seit 1991.1994 bis 2004 Vorsitzende der Jungen Union Krefeld-Fischeln. Zurzeit Mitgliederbeauftragte der CDU Krefeld-Fischeln. Seit 1999 Mitglied des Rates der Stadt Krefeld und dort seit 2012 stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU.

Abgeordnete des Landtags Nordrhein-Westfalen seit 1. Juni 2017.