Klaus Kaiser

Klaus Kaiser
Parlamentarischer Staatssekretär

Biografie:
Geboren am 6. März 1957 in Bremen (jetzt Ense); verheiratet, zwei Kinder.

Abitur 1976. 1976 bis 1984 Studium der Fächer Geschichte, Englisch und Pädagogik an der Universität Münster. 1982 Erstes Staatsexamen Sekundarstufe II und 1984 Sekundarstufe I, Erweiterungsprüfung Sekundarstufe II für das Fach Pädagogik 1983. 1983 bis 1985 verschiedene Referententätigkeiten. 1985 bis 1992 hauptamtlicher pädagogischer Mitarbeiter bei der Volkshochschule Hochsauerlandkreis. 1992 bis 2000 Leiter der Volkshochschule Hochsauerlandkreis. Mitglied der CDU seit 1974. 1988 bis 2000 Vorsitzender des CDU Stadtverbandes Arnsberg. 2000 bis 2010 Vorsitzender des CDU Kreisverbandes Hochsauerland. Seit 2011 Vorsitzender des CDU Bezirksverbandes Südwestfalen. Seit 1979 Mitglied im Rat der Stadt Arnsberg; dort seit 1994 Vorsitzender der CDU Fraktion. Mitglied in zahlreichen bürgerschaftlichen und kulturellen Vereinen und Vereinigungen. 2004 bis 2005 kulturpolitischer Sprecher und 2005 bis 2010 bildungspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion. 2010 bis 2017 stellvertretender Vorsitzender der CDU Landtagsfraktion. Seit Juni 2017 Parlamentarischer Staatssekretär im Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW.

Abgeordneter des Landtags Nordrhein-Westfalen vom 2. Juni 2000 bis 14. März 2012 und seit 31. Mai 2012.

Beiträge von Klaus Kaiser

Weitere Beiträge von Klaus Kaiser finden Sie hier.